Accu Measure Fitness 3000

(Zurück zum Caliperzange Test 2016)
Die vorliegende Körperfettzange wird vollständig als „Accu Measure Fitness 3000 Personal Körperfett-Tester“ bezeichnet. Aber ist ein komplizierter Name auch ein Garant für eine gute Fettzange?

Positiv hervorzuheben bei der Caliperzange ist die Verarbeitung. Diese ist grundsolide und bietet langfristige Qualität ohne zu schnell Verschleißerscheinungen zu zeigen. Die mitgelieferte Anleitung beschreibt die Nutzung des Caliper sehr gut und jeder dürfte somit gut mit der Benutzung des Geräts zurechtkommen.

Soweit so gut, aber ein entscheidendes Manko fällt im Test sehr negativ aus. Die Accu Measure Fitness Zange hat keine eingebaute Feder. Dadurch ist das genaue Abmessen des Messergebnisses eine Fummelarbeit, weil die Zange leicht verrutschen kann. Mit Übung bekommt der Nutzer das zwar hin, aber bei einer Fettzange, die preislich weit oben angesiedelt ist, kann man an der Stelle mehr erwarten.

Produktmerkmale des Accu Measure Fitness 3000

Hochwertige Verarbeitung
Die Verarbeitung ist sehr gut. Das Plastik ist belastbar und robust, wodurch die Calipezange auch häufiger Nutzung über eine lange Dauer gewachsen ist.

Detaillierte Anleitung
In der Anleitung wird dem Anwender ganz genau erklärt, wie die Messung durchzuführen ist. Die Anleitung ist auf Englisch, was für die meisten kein Problem sein sollte. Falls doch: Besser zu einer anderen Zange greifen.

Tabellen für Männer und Frauen
Übersichtliche Charts geben Auskunft über den optimalen Körperfettanteil

Gesamt 4,25/5
Qualität 3,5/5
Anleitung 5/5
Preis EUR 18,99
Online Shop Kaufen

Zum Online-Shop
Accu Measure Fitness 3000 Personal Körperfett-Tester

(Accu Measure Fitness 3000, Gesamtbewertung 4, von )