Welcher Körperfettanteil ist ideal?

Idealer Körperfettanteil
Idealer Körperfettanteil

Der ideale Körperfettanteil ist von mehreren Faktoren abhängig. So ist der genaue Wert vom Geschlecht und vom Alter abhängig. Interessant ist, dass je älter jemand ist, ein höherer Anteil als bei Jüngeren als optimal gilt. Ein zu hoher Körperfettanteil ist aus mehreren Gründen von Nachteil. Der Blutdruck und die Verkalkung der Blutgefäße nehmen zu und dadurch kann es zu Herz-Kreislauf Problemen kommen. Dadurch steigt auch das Risiko, an Diabetes zu erkranken.

Ein zu niedriger Anteil hat aber auch negative Auswirkungen, wobei zu niedrig bei einer normalen Ernährung kaum zu erreichen ist. Bei Frauen liegt der Minimalwert für das Körperfett bei 12% und bei Männern bei 6%. Alles bis zu dieser Grenze ist gesundheitlich akzeptabel. Auch sieht man bei diesen Werten bereits das Sixpack deutlich, was für einige ein Grund ist, den Körperfett Anteil zu senken.

Wie berechne ich meinen Körperfettanteil?

Wir stellen verschiedene Methoden vor, um den Körperfettanteil zu messen. Für den Hausgebrauch kommen dabei vor allem die Körperfettwaage oder eine Körperfettzange in Frage. Caliperzangen eignen sich dabei zur Berechnung des Körperfetts nur, wenn man schlank ist oder nur mäßiges Übergewicht hat.

Die Körperfett Tabelle

Die folgende Tabelle geht vom optimalen Anteil aus gesundheitlicher Sicht aus. Natürlich kann der Körperfettanteil weiter gesenkt werden, ohne dass es gesundheitlich bedenklich ist. Aber es gibt auch Mindestwerte, die Du besser nicht unterschreiten solltest, wie weiter oben beschrieben.

Körperfett bei Männern

Alter gut mittelmäßig schlecht
20-24 14,9% 19,0% 23,3%
25-29 16,5% 20,3% 24,3%
30-34 18,0% 21,5% 25,2%
35-39 19,3% 22,6% 26,1%
40-44 20,5% 23,6% 26,9%
45-49 21,5% 24,5% 27,6%
50-50 22,7% 25,6% 28,7%
60+ 23,3% 26,2% 29,3%

Körperfett bei Frauen

Alter gut mittelmäßig schlecht
20-24 22,1% 25,0% 29,6%
25-29 22,0% 25,4% 29,8%
30-34 22,7% 26,4% 30,5%
35-39 24,0% 27,7% 31,5%
40-44 25,6% 29,3% 32,8%
45-49 27,3% 30,9% 34,1%
50-50 29,7% 33,1% 36,2%
60+ 30,7% 34,0% 37,3%

(Zentrum für Gesundheit in Köln)